Zukunft des Forums

Neschi
Forum Admina
Beiträge: 10
Registriert: 18. Juli 2022, 20:49

Zukunft des Forums

Beitrag von Neschi »

Hallo zusammen,

eins vorwerg, das Forum soll erhalten bleiben. So viel steht fest.

Ich möchte mich hier einfach mal zu Wort melden. Passiert ja leider viel zu wenig. Olli und ich finden es super das vor allem der quasi off-topic Thread mit den FIlmen und Serien so lebendig ist und stetig wächst. Ihr macht euer Ding und postet hier so fleißig. Einfach mega. Und für alle die mal Infos zu einem Film haben wollen ist der Thread auch einfach der Wahnsinn.

Leider fehlt uns die Zeit uns um das Forum richtig aktiv zu kümmern. Bei vielen Problemen die hier angesprochen werden können wir auch einfach nicht helfen. Wir sind eben nicht Amazon sondern nur zwei private Leute die sich dachten das es ein unabhängiges Amazon Forum geben sollte wo sich Kunden austauschen können. Leider bekommen wir auch viele private Nachrichten die explizite Probleme mit Amazon beinhalten an denen man sehen kann das die Leute glauben hier mit Amazon zu schreiben.

Ich bin auch niemand die zu jeder Frage einfach darunter schreibt und sagt : "Da kann ich dir leider auch nicht helfen." Das finde ich in anderen Foren schon immer fürchterlich.

Jetzt seid ihr also gefragt. Ideen, Vorschläge etc. Sollen wir das Forum entwas schlanker gestalten mit nicht so vielen Themenunterteilungen? Sollen wir aus dem Amazon-Forum eine Filme und Serien Forum machen?
Hat jemand Lust Moderator zu werden und hier ggf bei Userthemen oder ähnlichem mit zu helfen?

Fragen über Fragen!
Aber wir zählen auf euch.

Liebe Grüße, eure Admina, Neschi
LazerPistolero79
Beiträge: 303
Registriert: 18. Juli 2022, 23:48

Re: Zukunft des Forums

Beitrag von LazerPistolero79 »

Hallo Neschi,

also bei eurem Problem, was die fehlende Hilfe bei expliziten Fragen angeht, kann nur jemand Helfen der sich mit der Materie auskennt.
Das bin ich........Nicht. :-D
Bin nur ein normaler Amazon User mit Prime.
Ihr bräuchtet jemanden der richtig Tief im Ganzen verankert ist und konkret Hilfestellung leisten kann.
Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Eine andere Möglichkeit wäre "Schwarmintelligenz".
Dafür ist das Forum dann aber doch zu Unbekannt.
Vor dem "Crash" damals waren ja durchaus mehr Leute vorhanden.....aber seitdem kommen ja immer nur ein paar wenige dazu.

Ich selbst habe schon in Zeiten vor dem Crash ein wenig Werbung im Freundes und Kollegenkreis gemacht.....aber da hatte keiner Lust sich schriftlich zu beteiligen.
Ab und an liest mal einer mit.......das wars.

Das ist generell das größte Problem wie ich finde......
Das Forum ist zu Versteckt so das es keine relevante Zahl an Zuwächsen gibt, die dann wiederum andere animieren ihre Kenntnisse oder was auch immer einfließen zu lassen....und von sowas lebt ein Forum eigentlich.
Aber wie ändert man das??
Ich habe keine Ahnung.....

Vielleicht einen anderen Namen der mehr ins Auge springt.......? Aber welchen?

Dein Lob fürs Filmforum ist natürlich sehr Nett aber im Endeffekt schreiben da immer die selben 3-4 Leute......ich selbst bin schon bei 300 Posts.
Da relativiert sich das Ganze schon wieder.
Ich habe eigentlich immer gerne Rezensionen geschrieben und bei Amazon damals (bevor sie das geändert haben) war der Reiz die vielen Reaktionen auf das Geschriebene und der Kontakt mit vielen anderen Usern.
Heutzutage mache ich es nur noch für die vorhandenen Mitglieder, die ich schon seit Jahren kenne und die ich vermissen würde wenn es keine Kontakt in dieser Form mehr geben würde.

Aber aus diesem Forum ein Film und Serien-Forum zu machen halte ich für keine gute Idee.
Es ist das zu sehr Nische wenn man bedenkt das die einzig "funktionierenden" Foren dieser Art Moviepilot, Schnittberichte.com und ofdb.de sind.

Ein Verschlankung hingegen wäre eventuell Sinnvoll wenn man sich die "Klicks" auf die diversen Threads so ansieht.......

Was nun den "Mod" angeht so kann ich natürlich nur von mir Sprechen: Mein Fokus sind Filme und Serien......
Das heißt ich kann keine Hilfestellung zu anderen Themen liefern.
Ich wäre als Mod also keine große Hilfe.

Fazit:

Entweder ihr lasst es so wie es ist.......mit dem Übel das manchen Usern keine Hilfestellung gegeben werden kann.
Oder ihr versucht das Forum bekannter zu machen bzw euch einen "Amazon-Crack" an Bord zu holen der Helfen kann wenn User Fragen haben.

Abseits dessen habe ich leider auch keine Ideen.

Sorry für den vielen Text übrigens.....habe irgendwie Probleme mich Kurz zu fassen. ;-)

LG
Es ist nicht Tot was Ewig liegt, bis das die Zeit den Tod besiegt.
TL91
Beiträge: 103
Registriert: 19. Juli 2022, 13:14

Re: Zukunft des Forums

Beitrag von TL91 »

Guten Morgen Neschi,

hier ist noch einer aus der Filmnische :D

Wie Laserpistolero schon schrieb, einen oder mehrere Mod´s die tiefer in der Materie sind wären absolut hilfreich.
Um euch etwas zu entlasten, könnte man die Abgrenzung zur Offiziellen Amazon Hilfe vielleicht noch deutlicher machen?
Und der größte Punkt, es müssten sich mehr Leute hier her verirrren :D Wenn man das mal geschafft hat, bleibt man gerne hier weils ein schönes Forum ist ;)
Benutzeravatar
Werner03
Beiträge: 172
Registriert: 19. Juli 2022, 09:28

Re: Zukunft des Forums

Beitrag von Werner03 »

Hallo Neschi,
ich bin, wie Du vermutlich weisst, der Dritte aus dem Filme Forum.
Ich kann mich mich nur meinen "Vorrednern" anschließen, auch mir fehlt das Wissen und auch die Zeit was einen Moderator angeht. Tut mir echt leid.
Vorab, mir ist ganz wichtig, dass "unser" Filme Forum weiter bestehen bleibt, weil mir einfach all die Infos über gesehene Filme meiner "ans Herz gewachsenen Filmfachleute" schon sehr wichtig sind, auch weil außerhalb Kontakt mit den wenigen "Mitgliedern" dieses Forums besteht.
Wenn man die Forenübersicht betrachtet, ist in den meisten absolut nichts los, ausser eben das Film Forum, Amazon Allgemein und Sonstiges und das ist eigentlich nicht viel. Vielleicht solltet Ihr das gesamte Forum etwas "schrumpfen"? Ob das Eure Arbeit minimiert bzw. erleichtert, hm, vermag ich nicht zu beurteilen, weil ich einfach keine Ahnung habe.
Auf alle Fälle wäre es sehr sehr schade, wenn dieses Forum "sterben" würde.
Sorry liebe Neschi, wenn ich Dir vermutlich auch nicht weiterhelfen konnte.