VersandRücksendung - früher war alles besser !

Hier könnt uns ihr eure Erfahrungen mit dem Versand mitteilen.
Benutzeravatar
staja
Beiträge: 320
Registriert: Di 23. Apr 2019, 11:49

Rücksendung - früher war alles besser !

Beitrag von staja » Mo 15. Jun 2020, 20:56

Olli hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 20:18
Den QR Code einfach in der Amazon App aufm Handy aufrufen und bei der Abgabe vorzeigen!
Alternativ kannst du den QR Code auf auf der E-Mail aufrufen und dann ebenfalls bei der anbgabe aufm Handy vorzeigen!
Und wieder dazu gelernt, danke!
Ja, richtig, hier arbeitet keiner bei Amazon, und deshalb ist hier auch keiner Insider von dort. So erklärt sich manche Wissenslücke und die eine oder andere unbeantwortete oder unzureichend beantwortete Frage. Aber gemeinsam können wir uns schon gut helfen, denke ich. Je mehr natürlich mitmachen, desto besser.
Gruß, Jochen



diwa
Beiträge: 22
Registriert: Sa 15. Mai 2021, 01:12

Rücksendung - früher war alles besser !

Beitrag von diwa » Sa 15. Mai 2021, 07:19

Da sind mal wieder zwei Seiten der Medaille:
1) Wenn ich Herrschaften wie Jack the Dummy 4:0 so höre, a la alle "Arbeitslosen wären faul" , und er müsse zur Post fahren (der arme!) und amazon wäre so toll wegen der einfachen Rücksendungen....dann kann man dem garnicht genug Knüppel zwischen die Beine werfen!
Ich bewundere immer wieder wie kulant diese Gesetze sind, welche anderen ermöglichen fünf Hosen zu bestellen dann "Modenschau" und 4 gehen retour - bei Geräten ähnlich. Die Zeche solcher Typen zahlt kein Bezos sondern wir alle!

Ich finde einen Shop dann gut, wenn er gute Ware so gut darstellt das ich es nicht NÖTIG habe etwas zu retournieren, egal wieweit die Post weg ist! Ich fand amazon gut weil man dank großem Angebot recht stressfrei viele klein/mittelpreisige Artikel Versandkostenfrei in einem Paket bekam, während man sonst bei vielen Anbietern 10 € Artikel für 7 € Versandkosten bestellen mußte...

2) Die andere Seit der Medaille ist aber auch zweifellos das der Service bei amazon stark nachgelassen hat.
Wobei es aber statt Retourenprobleme um einen fehlenden Kundendienst mit kompetenten Ansprechpartner geht, wenn mal was schiefläuft. Vom Bezahlvorgang bis zur Postfilial-Adresse welche eben keine Packstation ist, und den leidigen Vielfachsendungen (statt einem Paket) per unversicherter Warenpost und und und!

Benutzeravatar
staja
Beiträge: 320
Registriert: Di 23. Apr 2019, 11:49

Rücksendung - früher war alles besser !

Beitrag von staja » Sa 15. Mai 2021, 18:15

noch einmal: Netikette!

Antworten